JUNIOR Primo

JUNIOR primo vermittelt Grundschülerinnen und -schülern auf spielerische Weise ein Grundverständnis für Rollen, Aufgaben und Verantwortungen der verschiedenen Akteure in einer Gemeinde. Das Programm ist in sieben Module mit vielen Übungen und Aktivitäten gegliedert, in denen eine Lehrkraft die Kinder auf eine Entdeckungsreise durch die Gemeinde führt. Flexibel je nach Unterrichtssituationen können alle sieben Module oder einzelne Module durchgeführt werden. Zum Ende der Unterrichtsreihe erhalten alle Teilnehmenden ein Zertifikat.

 

Mit JUNIOR primo lernen die Schülerinnen und Schüler:

  • die unterschiedlichen Berufe in einer Gemeinde kennen.
  • wie vielfältig die Aufgaben einer Gemeindeverwaltung sind.
  • unterschiedliche Produktionsarten kennen und probieren sie beispielhaft aus.
  • erste Strukturen zur Entscheidungsfindung.
  • einen einfachen Geldkreislauf.

Begleitend zum Programm gibt es vielfältige Materialien, die die Umsetzung im Unterricht anleiten und unterstützen.

Weitere Informationen zu dem Programm finden Sie auf den Seiten des IW Junior.