NEUER TERMIN: Innovative Projektarbeit auf Grundlage von Design Thinking

Termindetails

Datum: 8. September 2020

Veranstaltungs-Nummer: 20LSW00010

Uhrzeit: 08:30 bis 17:30 Uhr

Ort: Erbacher Hof, Grebenstraße 24, 55116 Mainz

Leitung: Birgit Derzbach-Rudolph, SCHULEWIRTSCHAFT Bingen-Ingelheim

Referent/in: Uwe Birkel, Projektleiter „Baut Eure Zukunft“, Berlin

Anzahl der Teilnehmer: 18

Anhang/Programm (PDF): Programm Design Thinking Mainz.pdf

Beschreibung

Im Rahmen der Tagung stellen wir Ihnen ein sechsstündiges Unterrichtskonzept vor, das auf der Problemlösungs- und Innovationsmethode Design Thinking basiert.

Design Thinking als Methode ist geeignet für die Arbeit von Lehrer-Projektteams, Schüler-Projektteams wie auch für den Einsatz in einem offenen, schülerorientierten Unterricht.

Das Thema "Zukunft der Arbeit" steht bei dieser Tagung im Vordergrund. Die Lehrkräfte agieren innerhalb dieses Unterrichtskonzepts als Lernbegleiter*innen in der Rolle der Moderatorin/des Moderators der/die die Schüler*innen durch den Prozess führt.

 

Die Methode kann dabei als Ganzes oder in Sequenzen für (fast) jede beliebige Problem- und Themenstellung genutzt werden.

 

Ablauf:

  • Einführung in die Methode Design Thinking
  • Vorstellung der Baut-Eure-Zukunft-Toolboxen
  • Übungen zu den Methoden der Design Thinking Phasen
    (Verstehen und Beobachten, Befragen und Analysieren, Ideen entwickeln, Prototypen und Problemlösungen erstellen, Präsentation der Problemlösung)
  • Diskussion und Konzeption von Umsetzungsideen im konkreten Arbeits- und Unterrichtsalltag
  • 90-minütige Kurzbearbeitung nach der Design Thinking Methode: Zukunft der Arbeit“
  • Methodenreflexion und Erfahrungsaustausch zu den Einzelmethoden des Design Thinking
  • Austausch über nächste Arbeitsschritte zur Anwendung der Baut Eure Zukunft-Materialien, Vorstellung des bundesweiten Wettbewerbs