Geld regiert die Welt. Finanzielle Allgemeinbildung in der Schulpraxis - Projekte und Ideen

Termindetails

Datum: 16. Oktober 2014

Veranstaltungs-Nummer: 14LSW1501

Uhrzeit: 14:30 bis 17:00 Uhr

Ort: Realschule plus Westerburg, Wörthstraße 18, 56457 Westerburg

Leitung: Sabine Gans,

Referent/in: Ilona Schneider (Finanzamt Altenkirchen-Hachenburg), Oliver Benner (Barmer GEK)

Beschreibung

Wie viel Netto bleibt von meinem Bruttogehalt übrig? Was gehört in die Steuererklärung? Wie finde heraus, welche Kosten die Krankenkasse übernimmt? Woher bekomme ich ein Girokonto? Alle diese Fragen bedürfen einer Antwort, will man sein Leben eigenverantwortlich gestalten. Es gilt, SchülerInnen fit zu machen, in wirtschaftlich geprägten Lebenssituationen kompetent zu handeln.

Für Schulen gibt es dazu zahlreiche Kooperationsformen. Neben dem Angebot der Finanzverwaltung, Schule und Steuern, bieten die Krankenkassen sowie Banken und Sparkassen zahlreiche Möglichkeiten.  Lernen Sie diese kennen, knüpfen Sie Kontakte und erhalten Sie damit Impulse für den Unterricht.   

Die Anzahl der Teilnehmer ist limitiert. Anmeldungen bitte bis zum 09.10.14 über die Realschule plus Westerburg, Tel.  02663/ 98010 oder sabine.gans@beratung.bildung-rp.de