JUNIOR Schülerfirmen für die Sekundarstufen I und II

 

In dem bundesweiten Angebot werden Schülerinnen und Schüler zu Unternehmerinnen und Unternehmern, erproben im Team unternehmerisches Handeln und lernen, verantwortlich Entscheidungen zu treffen. So werden wichtige Kompetenzen gestärkt, die Jugendliche fit für die Zukunft machen. Die JUNIOR Schülerfirmen bieten dabei verschiedene Programme an, die unterschiedlich komplex ausgestaltet sind und sich an verschiedene Altersstufen und Leistungsniveaus richten.

Die IW JUNIOR gGmbH unterstützt Lehrkräfte und Jugendliche bei der Durchführung des Schülerunternehmens mit folgenden Angeboten:

  • Didaktisch und rechtliches Konzept
  • Onlineportal mit Anleitungen, Videos und Lerneinheiten zur Durchführung für Lehrkräfte und Jugendliche
  • Prüfung der Geschäftsidee auf Umsetzbarkeit und rechtliche Regelungen
  • Buchführung über das Onlineportal sowie monatliche Überprüfung der Buchführung durch die IW JUNIOR
  • Workshops zur Anleitung der anstehenden Aufgaben
  • Hotline
  • Abschluss einer Betriebshaftpflicht- und Gruppenunfallversicherung für alle Teilnehmenden durch die IW JUNIOR
  • Zwei unterschiedliche Durchführungsmöglichkeiten einer Schülerfirma

Rahmendaten:

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7
  • Umsetzung: Integration in den Unterricht oder einer AG, Projektwoche oder als Ersatz für ein Betriebspraktikum
  • Laufzeit:

    JUNIOR sprint kann bis zu 8 Wochen durchgeführt werden 

  • JUNIOR Programm ab einem Schuljahr