Innovative Projektarbeit auf Grundlage von Design Thinking

Termindetails

Datum: 21. Februar 2019

Veranstaltungs-Nummer: 19LSW00001

Uhrzeit: 08:30 bis 16:00 Uhr

Ort: Koblenz

Leitung: Holger Lüsebrink, SCHULEWIRTSCHAFT Arbeitskreis Koblenz

Referent/in: Uwe Birkel, Projektleiter "Baut Eure Zukunft", Berlin

Anhang/Programm (PDF): Innovative Projektarbeit auf Grundlage von Design Thinking 2019

Beschreibung

Im Rahmen der Tagung stellen wir Ihnen ein sechsstündiges Unterrichtskonzept vor, das auf der Problemlösungs- und Innovationsmethode Design Thinking basiert.

Beim Design Thinking  lösen Teams gemeinsam komplexe Problemstellungen mit kreativen und innovativen Ideen und trainieren dabei viele verschiedene Kompetenzen: 

  • lösungsorientiertes Denken und Arbeiten,
  • Teamfähigkeit,
  • Kommunikationsfähigkeit,
  • Kreativität,
  • Selbstbewusstsein,
  • die Fähigkeit zu konstruktivem Feedback und
  • eine positive Fehlerkultur.

Für Sie als Lehrer/innen ergibt sich die spannende Rolle des Workshop-Moderators/der Workshop-Moderatorin, der/die Schüler/innen durch den Prozess führt.

Wir landen Sie herzlich ein, die Methode des Design Thinking anhand der Fragestellung „Wie müssen wir das Erlernen von Berufskompetenzen der Zukunft gestalten, damit es Schüler/innen und Lehrer/innen Spaß macht und damit Zukunftsängste der Schüler/innen abgebaut werden?“   kennenzulernen.

Die durch die Deutsche Bank Stiftung geförderte Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Initiative „Baut Eure Zukunft“ statt.

Weitere Informationen zu Ablauf und Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht, Sie können sich daher nur in die Warteliste eintragen.