Arbeitskreis Ludwigshafen/Rhein-Pfalz

Studientag für Berufswahlkoordinatoren der Realschulen plus bei der BASF

Termindetails

Datum: 5. Februar 2015

Veranstaltungs-Nummer: 15LSW1401

Uhrzeit: 09:00 bis 15:45 Uhr

Ort: Lernzentrum der BASF, Carl-Bosch-Straße 38 67056 Ludwigshafen

Leitung: Gabi Deyerling, BASF

Referent/in: diverse

Anhang/Programm (PDF): Studientag für Berufswahlkoordinatoren-05.02.2015. -.pdf

Beschreibung

 

Uhrzeit

Thema

Referenten

09:00 Uhr –

 

09:15 Uhr

Lernzentrum der BASF (Nähe Tor 2)

  • Begrüßung
  • Informationen zur BASF

Gabi Deyerling

GPD/VR

09:15 Uhr –

10:00 Uhr

  • Vorstellungen weitreichender Lernangebote
  • Rundgang durch das Lernzentrum

Barbara Gerhard GPT/DQ

10:10 Uhr -

11:10 Uhr

Werkrundfahrt

BASF – The Chemical Company

n.n.

GPD/VR

11:10 Uhr –

11:30 Uhr

  • Vorstellung der Ausbildung in den Hotel- und Gastronomieberufen in der Betriebsgaststätte BG 3

n.n.

GPC/WZ

11:30 Uhr -

12:30 Uhr

  • Mittagessen

Betriebsgaststätte BG 3

 

12:45 Uhr –

 

 

 

 

13:55 Uhr

  • Informationen zur Ausbildung bei BASF
  • Startprogramme für Jugendliche mit Bedarf an Förderung
  • Testverfahren  und Auswahlrunden
  • Angebote für Lehrer und Schüler zur Unterstützung der Berufsorientierung
  • Offene Fragen / Austausch

O 950 Raum 24

Gabi Deyerling

GPD/VR

n.n.

 

14:00 Uhr –

 

 

 

 

 

15:30 Uhr

Einteilung in 2 Gruppen – Rundgang durch die Ausbildungsstätten

  • Berufsfeld Produktion                                                                        Besichtigung der Ausbildungsstätten für Chemikanten

Wechsel nach 40 Minuten in O950 im Foyer

  • Berufsfeld Elektro, Metall

Besichtigung der technischen Ausbildungsstätten

GPD/VO

 

 

 

GPD/VT

Stefan Weil,

Boris Clausen

 

15:30 Uhr -

15:45 Uhr

  • Verabschiedung mit Feedback

O 950 Raum 24

Gabi Deyerling

GPD/VR

Achtung:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine schriftliche Anmeldung im Vorfeld unbedingt erforderlich.

Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular (s. Programm im Anhang)  bis  Ende  Dezember 2014  

per E-Mail/ Fax  an:  ausbildungsmarketing@basf.com Faxnummer: 0621-60 72411


Hinweis:
Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie nach Eingang der Anmeldung!

 

Wir freuen uns auf einen aktiven Dialog mit Ihnen!