Industrie 4.0 - Gesellschaft 4.0 Chancen und Herausforderungen für Schulen und Unternehmen

Termindetails

Datum: 1. Juni 2017

Uhrzeit: 14:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Volksbank Rhein-Lahn-Limburg e.G., Geschäftsstelle Lahnstein, Salhofplatz 2, 56112 Lahnstein

Leitung: Susanne Klothen, Peter Zeisler, Tanja Demko, Thomas Wittfeld

Anhang/Programm (PDF): Einladung_FJ_2017.pdf

Beschreibung

Der Begriff "Industrie 4.0" ist in den letzten Jahren zum Schlagwort im Bereich der Digitalisierung der Industrie geworden. Entstanden ist der Begriff 2011 als Zukunftsprojekt im Rahmen der Hightech-Strategie der Bundesregierung. Diese vierte industrielle Revolution ist Thema der Frühjahrstagung des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Rhein-Lahn. Mit Industrie-, Schul- und Politikvertretern soll über die Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen für Schulen und Unternehmen diskutiert werden.

Bei Interesse nutzen Sie bitte das beigefügte Anmeldeformular und melden sich bis zum 26.05.2017 an. Vielen Dank.

14:00 Uhr

Begrüßung durch den Gastgeber

Martin Hartmann

 

Begrüßung und Intro durch die Leitung SCHULEWIRTSCHAFT Rhein-Lahn

 

14:15 Uhr

Gerd Ohl – Geschäftsführer Limtronik GmbH Limburg –

Bei Limtronik wird Industrie 4.0 gelebt!

Als erster EMS-Dienstleister betreibt Limtronik eine 4.0 Entwicklungsplattform

 

14:45 Uhr

Thomas Hennig – Abteilungsleiter DRS Neuwied

Erfolgskonzept Industrie4.0@School der David-Roentgen-Schule Neuwied

 

Anschl.

Podiumsdiskussion

Gerd Ohl, Thomas Hennig und Wolf-Dieter Matern Geschäftsführer Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Lahn